Vertraulichkeit

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. TRAIAL verpflichtet sich, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Personendaten (nachfolgend als "Daten" bezeichnet) transparent und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zu verarbeiten, um deren Exaktheit, Vertraulichkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Die nachfolgenden Richtlinien finden Anwendung auf alle Daten, die Sie TRAIAL zur Verfügung stellen; sei es als Nutzer oder Anwalt, der Zugang hat und über die Plattform angebotene Dienstleistungen nutzt.

Diese Bestimmungen können in regelmässig aktualisiert werden. In diesem Falle werden Sie über die Plattform informiert. Jede Nutzung unserer Dienstleistungen nach der Aktualisierungsbenachrichtigung gilt als Zustimmung zu den neuen Bestimmungen.

Diese Richtlinien sind auf dem Stand vom 19.03.2019.

1. Was sind Personendaten?

Unter Personendaten versteht man alle Daten, die die Identifikation eines Individuums erlauben. Solche Daten können entweder eine direkte (zum Beispiel Ihr Name und Vorname, E-Mailadresse oder Sozialversicherungsnummer) oder indirekte Identifikation (zum Beispiel die IP-Adresse Ihres Computers, Kreditkartennummer Telefonnummer) durch das Abgleichen verschiedener Sie betreffenden Informationen ermöglichen.

2. Welche Art von Daten geben Sie an TRAIAL weiter?

TRAIAL erhebt beim Zugriff und der Nutzung der Plattform folgende Personendaten, die zur Erstellung Ihres Kontos zwingend erforderlich sind:

Als Nutzer (die mit einem Sternchen versehenen Felder sind Pflichtfelder, die anderen Felder können nach Ermessen des Benutzers freiwillig ausgefüllt werden):

  • *Ihr Name
  • *Ihr Vorname
  • *Der Name der Gesellschaft, die Sie vertreten (sofern das Konto im Namen dieser Gesellschaft erstellt wird)
  • *Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Adresse bzw. der Sitz der Gesellschaft, die Sie vertreten (sofern das Konto im Namen dieser Gesellschaft erstellt wird)
  • *Ihre E-Mailadresse
  • *Ihre Telefonnummer
  • *Ihre Kreditkartendaten
  • Ihr Foto
  • Alle Personeninformationen, die Sie uns in Zuge des E-Mailverkehrs kommunizieren

Als Anbieter (alle untenstehenden Felder sind bei der Erstellung eines Kontos zwingend auszufüllen, es besteht die Möglichkeit zusätzlich ein Foto hinzuzufügen):

  • Ihr Name
  • Ihr Vorname
  • Der Firmenname der Gesellschaft, die Sie vertreten (sofern das Konto in Namen dieser Gesellschaft erstellt wird)
  • Ihr Geburtsdatum
  • Die Sprachen, die Sie sprechen und in denen Sie arbeiten können
  • Ihre Adresse bzw. der Sitz der Gesellschaft, die Sie vertreten (sofern das Konto im Namen dieser Gesellschaft erstellt wird)
  • Ihre E-Mailadresse
  • Ihre Telefonnummer, insbesondere Ihre Mobiltelefonnummer
  • Eine Kopie Ihrer akademischen Diplome, Ihre berufliche Position sowie Ihr derzeitiger Arbeitgeber (falls zutreffend)
  • Datum, an dem Sie Ihr Lizenziat oder Ihren juristischen Bachelorabschluss erworben haben
  • Datum, an dem Sie das Anwaltspatent erworben haben (falls zutreffend)
  • Ihr Lebenslauf
  • Ihre Fachgebiete und Präferenzen
  • Ihre Bankverbindung
  • Alle Personeninformationen, die Sie uns in Zuge des E-Mailverkehrs kommunizieren

3. Aus welchen Grund speichert TRAIAL diese Daten?

Die erhobenen Daten sind notwendig, um die angebotenen Dienstleistungen zu erbringen oder beruhen auf einem legitimen Interesse von TRAIAL, diese im Rahmen des Vertragsverhältnisses zu verarbeiten. Die Daten werden namentlich aus folgenden Gründen gespeichert:

Als Benutzer:

  • Ihr Name und Vorname sowie, falls zutreffend, der Name der Gesellschaft, die Sie vertreten, um Ihr Konto zu erstellen und Ihnen anschliessend den Zugang und die Nutzung der über die Plattform angebotenen Dienstleistungen zu ermöglichen, sowie den Anbieter zu gestatten, Interessenkonflikte zu würdigen ;
  • Ihre Telefonnummer, damit wir Sie über jeden Schritt bei der Behandlung Ihrer Frage informieren können ;
  • Ihr Geburtsdatum, um sicherzustellen, dass Sie im Land ihres Wohnsitzes volljährig sind;
  • Ihre E-Mailadresse, damit wir mit Sie bei der Leistungserbringung kontaktieren können;
  • Ihre Kreditkartendaten, damit wir die aus der Nutzung der Plattform resultierenden Zahlungen abwickeln können;

Als Anbieter:

  • Ihr Name und Vorname sowie, falls zutreffend, der Name der Gesellschaft, die Sie vertreten, um Ihr Konto zu erstellen und Ihnen anschliessend den Zugang und die Nutzung der über die Plattform angebotenen Dienstleistungen zu ermöglichen;
  • Ihr Geburtsdatum, um sicherzustellen, dass Sie im Land ihres Wohnsitzes volljährig sind;
  • Die Sprachen, die Sie sprechen und in denen Sie arbeiten können, um die Vernetzung der Nutzer mit gleichen Sprachpräferenzen zu optimieren;
  • Ihre Adresse bzw. der Sitz der Gesellschaft, die Sie vertreten, um sicherzustellen, dass die von Ihnen bei der Kontoerstellung angegebene Identität nicht fiktiv ist und Ihre wahre Identität wiedergibt;
  • Ihre E-Mailadresse, damit wir mit Sie bei der Leistungserbringung kontaktieren können, insbesondere um Sie über Anfragen von Nutzern in Ihrem Fachgebieten zu informieren und Sie zu benachrichtigen, wenn Sie von einem Nutzer zur Beantwortung einer Frage ausgewählt werden;
  • Ihre Telefonnummer zu den gleichen Zwecken wie unter Buchstabe (e) sowie um Sie gegebenenfalls kontaktieren zu können. Dies werden wir nur bei Bedarf und im Zusammenhang mit Ihrer Dienstleistungserbringung über die Plattform tun;
  • Ihre akademischen Titel, Zeitpunkt der Erlangung Ihres Lizenziates oder Ihres juristischen Bachelors sowie Ihres Anwaltspatents (falls zutreffend), Ihre beruflichen Referenzen und Ihr aktueller Arbeitgeber (falls zutreffend), um den Nutzern eine Beurteilung Ihrer Qualifikationen zu ermöglichen;
  • Ihren Lebenslauf, wobei Sie bestimmen, welche Personendaten darin enthalten sind. Dieser kann Nutzern dazu dienen, Ihre Qualifikationen zu beurteilen;
  • Ihre Bankverbindung, damit wir die aus der Nutzung der Plattform resultierenden Zahlungen abwickeln können;

Weitere Daten, einschliesslich aggregierter und anonymisierter Daten, die keine Identifizierung erlauben, können verwendet werden, um die Dienstleistungen bereitzustellen, den Kundenservice zu verbessern, technische Probleme zu diagnostizieren und zu beheben und um demographische Daten in aggregierter Form zu erhalten.

4. Mit wem kann TRAIAL Ihre Daten teilen?

TRAIAL kann Ihre Daten auf folgende Weise offenlegen und übermitteln:

  • Allen Dritten, den wir diese Daten aufgrund einer Verfügung von Gerichts- oder Regierungsbehörden oder gemäss gesetzlicher Verpflichtungen offenlegen müssen;
  • Allen Dritten, deren Beteiligung erforderlich ist, um die ordnungsgemässe Erbringung der Dienstleistungen zu ermöglichen (z.B. Zahlungsdienstleister);
  • Alle Dritten, mit denen wir zur Erfüllung der oben genannten Zwecke in Kontakt treten können;
  • Als Nutzer werden alle Personendaten, die Sie im Rahmen Ihrer Fragen angeben, an die Dienstleister weitergegeben, die Ihre Fragen aufgrund ihrer Fachgebiete beantworten können. TRAIAL rät Ihnen daher dringend davon ab, jegliche Personendaten im Zusammenhang mit Ihren Fragen offenzulegen ;
  • Als Nutzer werden Ihr Name und Vorname, die Sie im Rahmen Ihrer Fragen angeben, and die Dienstleister weitergegeben, so dass Sie eventuell Interessenkonflikt würdigen können ;
  • Als Anbieter (i) Ihr Name und Vorname, (ii) Ihren Lebenslauf und damit zusammenhängende Informationen wie der Zeitpunkt, an dem Sie Ihre akademischen Qualifikationen und Ihr Anwaltspatent (falls zutreffend) erworben haben, um den Nutzern die Beurteilung Ihrer Kompetenzen und das Stellen von Anfragen zur Beantwortung Ihrer Fragen zu erlauben;
  • Bei einer Fusion, Übernahme oder Umstrukturierungen jeglicher Art sowie im Konkursfall können Ihre Daten als Vermögenswerte von TRAIAL an Dritte weitergegeben werden. Wir werden in einem solchen Fall alles daransetzen, Sie vorab über eine allfällige Übertragung zu informieren, können Ihnen aber nicht garantieren, dass Sie die Möglichkeit haben, einer solchen Übertragung zu widersprechen.

5. Wo werden meine Daten gespeichert?

Die von TRAIAL erhobenen Daten werden von AWS in Irland verarbeitet und gehostet. Irland gilt nach schweizerischer und europäischer Ansicht als Standort mit angemessenen Datenschutzniveau.

6. Wie schützt TRAIAL meine Daten?

TRAIAL tut alles, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und jede unerlaubte Art von Zugriff, Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu vermeiden. Deshalb hat sich TRAIAL dazu entschieden, mit einem der wichtigsten Akteure auf diesem Gebiet zusammenzuarbeiten. Dieser verfügt über alle in Bezug auf Sicherheit notwendigen Garantien, über die Sie sich hier https://aws.amazon.com/security informieren können.

TRAIAL bemüht sich ausserdem, so gut wie möglich sicherzustellen, dass Drittparteien, an die Ihre Daten (wie oben beschrieben) übermittelt werden, diese sicher behandeln, um deren Vertraulichkeit und Integrität zu gewährleisten.

Seien Sie sich allerdings bewusst, dass keine Sicherheitsmassnahme unfehlbar ist. Um die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, sind Sie dazu angehalten, Ihre Zugangsdaten an einem sicheren, nur Ihnen bekannten Ort aufzubewahren und sie mit niemandem zu teilen. Jegliche mithilfe Ihrer Zugangsdaten erfolgte Nutzung der Plattform liegt in Ihrer Verantwortung. Wir bitten Sie, uns umgehend über jeden vermuteten oder nachgewiesenen Missbrauch Ihrer Zugangsdaten per E-Mail zu informieren.

7. Wie lange speichert TRAIAL meine Daten?

TRAIAL speichert Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den die betreffenden Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Also grundsätzlich so lange Sie ein Konto bei TRAIAL haben sowie während des gesetzlich zulässigen oder vorgeschriebenen Zeitraums nach der Schliessung Ihres Kontos (einschliesslich der Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere hinsichtlich Rechnungslegung und Steuern).

Alle weiteren Personendaten, die Sie in Ihren Fragen offengelegten, wovon Ihnen dringend abgeraten wird, werden nach der Beantwortung von der Plattform entfernt und anschliessend so lange wie gesetzlich vorgesehen oder erlaubt archiviert.

Anstatt Ihre Daten zu vernichten oder zu löschen, kann TRAIAL gegebenenfalls entscheiden, diese dauerhaft zu anonymisieren, um eine Identifizierung zu verhindern.

8. Wie kann ich auf die mich betreffenden Daten, die TRAIAL speichert, zugreifen?

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten oder dieser Richtlinien haben, können Sie unter folgender Adresse mit uns Kontakt aufnehmen: info@traial.ch