Bedingungen

Damit Sie unsere Dienste nutzen können, müssen Sie auf der Plattform ein Konto anlegen. Dies setzt voraus, dass Sie in Ihrem Wohnsitzstaat volljährig sind. Wenn Sie die Plattform im Namen und auf Rechnung einer Unternehmung nutzen, versichern Sie sich vorgängig, dass Sie rechtlich zur Vertretung dieser Gesellschaft befugt sind.

Bei der Eröffnung Ihres Kontos werden Sie nach folgenden Angaben gefragt. Die mit einem Sternchen versehenen Angaben sind zwingend anzugeben, die anderen können Sie uns freiwillig mitteilen:

  • *Ihr Name
  • *Ihr Vorname
  • *Der Firmenname der Gesellschaft, die Sie vertreten (sofern das Konto für die Gesellschaft eröffnet wird)
  • *Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Adresse bzw. der Sitz der Gesellschaft, die Sie vertreten
  • Ihre E-Mailadresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Kreditkartendaten
  • Alle Informationen, die Sie sie im Zuge des E-Mailverkehrs mit uns austauschen

Damit Sie unsere Dienste nutzen können, müssen Sie Ihre Kreditkartendaten zu Abrechnungszwecken angeben. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Dienste begründet keinerlei Rechte, einschliesslich jener des geistigen Eigentums, an unseren Diensten oder den Inhalten, auf die Sie zugreifen. Es ist Ihnen untersagt, die Inhalte, auf die Sie durch die Nutzung unserer Dienste zugreifen, ohne vorgängige schriftliche Genehmigung oder soweit nach schweizerischem Recht zulässig, ausserhalb dieser Dienste zu verwenden. Diese Bedingungen räumen Ihnen insbesondere nicht das Recht ein, den Namen TRAIAL oder unser Logo zu verwenden oder Verweise mit technischen Mitteln jeglicher Art (insbesondere mittels Framing, etc.) zu entfernen.

Mit dem Inkrafttreten dieser Bedingungen bestehen die Dienste, auf die Sie über TRAIAL zugreifen können, aus der Rechtsberatung durch Juristen, die mindestens über einen juristischen Bachelorabschluss Ihres Wohnsitzstaates verfügen.

Der Preis für die gestellten Fragen richtet sich nach Zeichenzahl und beigelegten Dokumenten (siehe unten Ziffer 7).

Die Antwort, die Sie vom Anbieter Ihrer Wahl erhalten, soll praktisch und sachgerecht sein. Da dies massgeblich von den verfügbaren Informationen abhängt, liegt es an Ihnen, Ihre Erläuterungen so präzise zu halten, dass die Antwort Ihren Bedürfnissen entspricht. Der Anbieter kann bei Bedarf zusätzliche Informationen einfordern, damit er so treffend wie möglich antworten kann. Umgekehrt steht es Ihnen frei, um eine kurze Erläuterung der Antwort zu bitten, wenn Sie dies als nützlich erachten.

Sollte Ihr Anliegen eine weitergehende juristische Beratung erfordern, wird der Anbieter Sie in seiner Antwort darauf hinweisen. TRAIAL bietet Ihnen die Möglichkeit, Rechtsberatung zu angemessenen Preisen, wie nachstehend unter Ziffer 7 "Zu welchen Preisen kann ich die Dienste nutzen?" beschrieben, in Anspruch zu nehmen.

Die Mehrheit der Fragen ist erlaubt. Es ist hingegen verboten, Fragen mit Bezug zur Ausübung illegaler Aktivitäten, insbesondere solcher mit kriminellem Charakter wie Pädophilie, harte Pornographie, Drogen und andere Betäubungsmittel, Menschenhandel, Aufruf zum Rassenhass oder zu körperlicher Gewalt, Störung der öffentlichen Ordnung oder terroristische Aktivitäten zu stellen.

Die Anbieter auf dieser Plattform müssen mindestens Inhaber eines juristischen Bachelorabschlusses einer Universität Ihres Wohnsitzstaates oder eines gleichwertigen Abschlusses sein. Ihr Anschluss an diese Plattform ist nur möglich, wenn ihre Qualifikationen und Diplome von der Plattform überprüft worden sind.

Die Anbieter sind hingegen nicht unbedingt Inhaber eines Anwaltspatentes. Ihre Kenntnisse können auch aus langjähriger Tätigkeit in der Privatwirtschaft (z.B. Unternehmen, Versicherungen oder Banken) oder im öffentlichen Sektor resultieren.

Entscheiden Sie sich für den Standard-Modus (standardmässig eingestellt), ist TRAIAL bemüht, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zwischen drei Anbietern zu entscheiden, die auf Ihre Frage antworten wollen und aufgrund ihrer Fachgebiete vorselektiert worden sind.

Sollten vier Stunden nachdem Sie Ihre Frage auf der Plattform gestellt haben weniger als drei Anbieter auf Ihre Frage antworten wollen, benachrichtigt Sie TRAIAL über den oder die Anbieter, die der Beantwortung Ihrer Frage zugestimmt haben.

Sie können anschliessend einen der vorgeschlagenen Anbieter auswählen, der Ihre Frage beantworten wird. Dieser wird dann über die Plattform benachrichtigt. Sie haben jedoch das Recht, den ersten Anbieter zu wählen, der sich für interessiert erklärt hat, wenn sein Profil zu Ihnen passt.

Entscheiden Sie sich für den Express-Modus (vlg. Ziffer 6 "Wie schnell erhalte ich eine Antwort auf meine Frage?"), entfällt die Wahlmöglichkeit. Derjenige Anbieter, der sich als erster bereit erklärt auf Ihre Frage zu antworten, wird automatisch ausgewählt.

Wenn Sie in der Vergangenheit bereits Dienste eines Anbieters in Anspruch genommen haben und wünschen, dass dieser Ihre neue Frage beantwortet, können Sie das vermerken. In diesem Fall wird der Anbieter als erster über Ihr Interesse informiert und kann innerhalb von zwei Stunden einwilligen, erneut mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Tut er dies nicht, kommt das oben beschriebene Standardverfahren zur Anwendung.

Im Standard-Modus (standardmässig eingestellt): Sobald Sie einen Anbieter ausgewählt haben, ist dieser verpflichtet, Ihnen gleichentags zu antworten, wenn die Wahl vormittags erfolgt ist beziehungsweise innert 24 Stunden, wenn die Wahl nachmittags erfolgt ist. Auf Fragen, die am Wochenende oder an Feiertagen gestellt werden, wird am nächsten Werktag geantwortet.

Im Express-Modus (auf Verlangen): Der Anbieter hat, sobald er über seine Wahl informiert wurde, vier Stunden Zeit, um auf Ihre Frage zu antworten. Benötigt er aufgrund der Komplexität der Frage mehr Zeit, kann der Anbieter, nachdem er eine vorläufige Einschätzung abgeschickt hat, um eine Fristverlängerung für die endgültige Antwort bitten.

Wie oben erklärt, ist es dem Anbieter erlaubt, Sie aufzufordern, Ihre Frage zu präzisieren, damit die Antwort so hilfreich wie möglich ist. Sie wiederum können den Anbieter nach einer Erläuterung der Antwort bitten, um Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Als Mandant ist es Ihnen möglich, die Bedingungen gegenüber dem Anbieter vor Bezahlung der Leistung zu ändern. Sie müssen im Feld "Bemerkungen" auf diese hinweisen.

Die Zahlung erfolgt im Voraus per Kreditkarte. Ihre Kreditkarte wird erst belastet, wenn Sie einen Anbieter ausgewählt haben. Im Express-Modus erfolgt die Belastung, sobald ein Anbieter der Beantwortung Ihrer Frage zugestimmt hat.


Die Eröffnung eines Kontos bei TRAIAL hat nur den Zweck, Ihnen den Zugang zu den Diensten der Anbieter, die über die Plattform angeboten werden, zu ermöglichen. TRAIAL agiert dabei als Intermediär, der den direkten Vertragsabschluss zwischen Ihnen und dem gewählten Anbieter ermöglicht.

Aus rechtlicher Sicht entspricht das Senden Ihrer Frage einem Angebot zum Vertragsabschluss. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn Sie den Anbieter auswählen, der auf Ihre Frage antworten wird. Die Zustimmung des Anbieters führt nur unter der aufschiebenden Bedingung, dass Sie sich für Ihn entscheiden, zum wirksamen Zustandekommen des Vertrages.

Sie sind für die Bezahlung des Anbieters für die von ihm erbrachte Leistung verantwortlich. Sie bestellen TRAIAL dabei als Ihren Vertreter, um die Zahlung zugunsten des Anbieters auf Ihre Rechnung zu tätigen. Bitte beachten Sie, dass TRAIAL nicht für die die Qualität und die Exaktheit der Antwort des Anbieters verantwortlich ist.

Bei jeder Nutzung unserer Dienste werden Sie aufgefordert, den Anbieter, der Ihnen geantwortet hat, zu bewerten. Sie können keine weitere Frage stellen, bevor Sie eine Bewertung abgegeben haben.

Die TRAIAL-Bewertung eines Anbieters gibt demzufolge die Gesamtheit der Bewertungen wieder, die Nutzer auf der Grundlage von vorgegebenen Bewertungspunkten über diesen abgegeben haben: (i) Effizienz, (ii) Genauigkeit, (iii) Klarheit und (iv) praktischer Nutzen der Antwort auf die gestellte Frage.

Die von den Benutzern abgegebenen Bewertungen können variieren. Eine solche Bewertung ist als keinerlei Garantie für die Qualitäten eines Anbieters von Seiten von TRAIAL zu verstehen. Entsprechend sind die Bewertungen nicht als Indikator für das Ergebnis des vorliegenden Falles zu verstehen, für den der Anbieter ausgewählt wurde, sondern dienen vielmehr als Ausgangpunkt für die Möglichkeit, Anbieter anhand Ihrer Bedürfnisse zu bewerten und zu vergleichen.

TRAIAL SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG IN BEZUG AUF DEN ZUGANG ZU UND DIE NUTZUNG DER PLATTFORM UND UNSERER DIENSTE IM VOM SCHWEIZERISCHEN RECHT ZUGELASSENEN UMFANG AUS.

Mit dem Hochladen von Kommentaren und Bewertungen der Anbieter, die auf Ihre Fragen geantwortet haben, ("Benutzerinhalte") gewähren Sie TRAIAL und den verbundenen Unternehmen eine weltweite, exklusive, entschädigungslose, unbefristete, unwiderrufliche und als Unterlizenz übertragbare Lizenz zur Verwendung, Wiedergabe, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verbreitung Ihrer Benutzerinhalte in jeglicher Form. Falls Sie uns Kommentare oder Vorschläge zusenden, räumen Sie uns das Recht ein, diese ohne Gegenleistung Ihnen gegenüber zu verwenden.

Sie verpflichten sich, TRAIAL, seinen Partnern, Gesellschaftern, Angestellten und Vertretern alle Verluste, Schäden, Kosten und Haftung (inklusive angemessener Anwaltskosten) zu ersetzen, die TRAIAL durch Ihre Benutzerinhalte oder Ihre Nutzung unserer Dienste erleidet – einschliesslich aller Androhungen oder Ansprüche im Zusammenhalt mit Ihren Benutzerinhalten, Ihrem Verhalten auf der Plattform, der Verletzung der Nutzungsbedingungen oder der Rechte Dritter.

TRAIAL behält sich das Recht vor, Ihr Recht, unsere Dienste zu nutzen, ohne vorherige Ankündigung und nach eigenem Ermessen zu beenden beziehungsweise den Zugang zu unseren Diensten zu blockieren oder auszusetzen. TRAIAL behält sich auch das Recht vor, jedem Benutzer die Nutzung aus allen Gründen und zu jedem Zeitpunkt zu verweigern. Die Schliessung Ihres Kontos zieht keinerlei Verantwortung von TRAIAL nach sich.

Alle direkt oder indirekt aus diesen Nutzungsbedingungen hervorgehenden Streitigkeiten unterliegen, unter Ausschluss des Bundesgesetzes über das Internationale Privatrecht, dem schweizerischem Recht und werden ausschliesslich vor dem Bezirksgericht Waadt Ost entschieden. Die Parteien stimmen hiermit zu, sich diesen Bedingungen unwiderruflich zu unterwerfen.